Neue Messeveranstaltung in Erfurt: EAST – ENERGY AND STORAGE TECHNOLOGIES / Start SEPTEMBER 2019

Neue Messeveranstaltung in Erfurt:

EAST – ENERGY AND STORAGE TECHNOLOGIES / Start SEPTEMBER 2019

 

Für die Umsetzung der Integrierten Energiewende bedarf es innovativer Energiespeicher-Konzepte. Weltweit wird hierzu geforscht und entwickelt. Das gilt auch für den mitteldeutschen Raum, der sich seit Längerem sehr dynamisch als Energiespeicher-Region präsentiert.

Dieser Entwicklung soll mit einer eigenständigen Plattform Rechnung getragen werden, der “EAST – ENERGY AND STORAGE TECHNOLGIES exhibition & conference”, auf der im gemeinsamen Diskurs mit leistungsstarken Partnern vorhandene Kompetenzen aufgezeigt und neue Wege in die Zukunft erkundet werden.

Sie knüpft an den Innovations- und Gründergeist vergangener Jahrhunderte an, ist weltoffen sowie Impulsgeber  & Treiber für Entwickler und Anwender und prägt als jährliche Leistungsschau maßgeblich den Charakter der Energiespeicher-Region Mitteldeutschland.

Als Tagung und Fachausstellung schlägt sie auf besondere Art und Weise über Thüringen hinaus den Bogen zwischen Forschung und Praxis. Wissenschaftler, Entwickler und Praktiker denken gemeinsam auf Basis des aktuellen Stands von Wissenschaft und Technik über Speicherkonzept-Lösungen nach, erörtern Geschäftsideen und -modelle sowie in puncto Nutzbarkeit energierechtliche, technische und finanzielle Erfordernisse:

  1. Neue Technologien 
  2. IKT/ Digitale Vernetzung intelligenter Speicher
  3. Sektorübergreifendes Energiemanagement
  4. Start-ups, Finanzierungen, rechtliche Rahmenbedingungen, internationale Zusammenarbeit

Die “EAST – ENERGY AND STORAGE TECHNOLOGIES exhibition & conference” fungiert als medienübergreifende Dialog-Plattform und damit als Resonanzboden, Motivator und Impulsgeber in die Gesellschaft sowie die Politik.

Mehr Informationen zur EAST finden Sie im nachfolgenden Flyer (Bitte blättern):